Kindersonntag im Museum - 03.12.2023 11:00h

  • Treffpunkt: Foyer Museum Starnberger See
  • Kosten: 5 € Materialkosten für das Offene Atelier

Für Kinder und Jugendliche möchte das Museum Starnberger See ein Ort sein zum Entdecken, Begegnen, Lernen und selbst kreativ werden. Einmal im Monat widmet es sich daher ganz ihnen. An den sogenannten Kindersonntagen empfängt das Museum junge Menschen ab vier Jahren von 11 Uhr bis 15 Uhr zu einem besonderen Programm.

Kinderführung:
Um 11 Uhr und um 15 Uhr erkunden die Kinder in Begleitung durch eine Person aus dem pädagogischen Team, mit oder ohne Eltern, das Museum in einer halbstündigen Führung. Die Inhalte und die Sprache sind an das Alter und die Interessen der Kinder angepasst. Die Führung ist kostenlos.

Offenes Atelier: 
Zwischen 11:30 Uhr und 14:30 Uhr kann im offenen Atelier kreativ gearbeitet werden. Hier wird gemalt, gezeichnet, gedruckt, geformt, konstruiert, gebaut – je nach monatlich wechselndem Angebot. Die verschiedenen Themen, Materialien und Gestaltungstechniken bieten Kindern vielfältige kreative Ausdrucksmöglichkeiten und regen an Neues zu auszuprobieren. Das betreuende pädagogische Personal unterstützt die Kinder und ermutigt sie eigene Ideen umzusetzen. Aus dem offenen Atelier nehmen Kinder selbst gestaltete Werke mit nach Hause, auf die sie stolz sein können.

Materialkostenbeitrag im Offenen Atelier: 5,- EUR pro Kind

Nächster Termin:
Kindersonntag am 03.12.2023

Thema der Führungen ist Tiere im Museum. 

Im Offenen Atelier werden Armbänder gefädelt, Weihnachtskarten bemalt und Weihnachtsbaumschmuck gebastelt.